Projektleiter: Olaf Haugk
Ort: Umgebung Oranienburg
Zeit: samstags oder sonntags im August / September, 3 Stunden

Ihr mögt ganz bestimmt tolle Sounds? Und ihr habt und liebt Bilder und Poster, egal ob poppig oder realistisch oder Foto? Oder gemalt und gezeichnet? Wir gehen auf eine spannende Entdeckungsreise, um die Connections zwischen Bildern und Musik zu erkunden.
Wir hören uns Sounds und Klänge an und tauschen uns danach über die Eindrücke aus.
Und jeder drückt es dann auf seine Weise aus, egal ob mit Pinsel oder Stiften.
Nun soll ja ein Bild auch etwas aussagen oder vermitteln, oder? Wer weiß, vielleicht möchte jemand auch geheime Botschaften darin verstecken? Ja, das geht und ist eine Jahrhunderte alte Tradition in der Kunst.
Welche das sein könnten werden wir uns aussuchen. Und wie das geht, dazu werde ich euch verschiedene individuelle Tipps geben.
Nach den Grundlagen und Hörproben geht’s an die eigene Gestaltung.

Was solltet ihr mitbringen?
Wer Musik auf dem Handy (mit Bluetooth), eine Lieblingsfarbe, einen Lieblingspinsel oder ähnliches hat, bitte mitbringen! Zieht euch alte Sachen an, denn eure Wäsche kann schmutzig werden (jeder ist selbst verantwortlich, wir haften nicht)

Wenn auch Sie unsere Jugendlichen auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden begleiten möchten und eine Idee haben, sich mit einem Projekt aus dem sportlichen, gesellschaftlichen, kulturellen, kreativen Bereich zu engagieren, freuen wir uns von Ihnen zu hören.

Bildrechte: Olaf Haugk