Projektleiter: Peter Fuhrmann
Ort: Oranienburg
Zeit: Sa + So an einem Wochenende, 2 x 2 Stunden

In diesem Kurs zeigen wir den Mädchen körperliche Techniken gegen verletzliche Punkte des Angreifers. Das ist aber nur ein kleiner Anteil des Trainings. Darüber hinaus arbeiten wir daran, unsere Aufmerksamkeit und das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung zu verbessern. Wir besprechen und behandeln Angstsituationen, um das Gefühl von Wehrlosigkeit durch Selbstvertrauen und Stärke zu ersetzen. Wir sprechen über den rechtlichen Rahmen von Selbstverteidigung. Wir beobachten unsere Körpersprache, arbeiten mit verbalen Methoden, Rollenspielen, Bluff oder Schauspielerei.
Angst muss keiner haben, gegenseitiges Vertrauen ist der Garant für ein sinnvolles Üben.

Was solltet ihr mitbringen?
Bequeme Sportbekleidung und Haargummis für die Mädchen mit langen Haaren.

Bildrechte: Lizenzfreies Stockfoto – 1171030897 von Iakov Filimonov